vergessen ?  Noch nicht angemeldet ?

Der Verein Eichsfeld Aktiv - Gesellschaft zur Entwicklung des Ländlichen Raumes im Eichsfeld e.V. führt, getragen durch die Arbeitsgruppe Forum Fachwerk Eichsfeld, gemeinsam mit der LEADER RAG Eichsfeld eine Veranstaltungsreihe zum Thema Baukultur & Demografischer Wandel im Eichsfeld durch. Informationen dazu hier auf dieser Seite bei Veranstaltungen und in der Informationsbörse.

Bei einem alten Haus ist gerade bei den steigenden Heiz­kosten der Energie­bedarf ein wichtiges Kriterium. Daher kommt es gerade im Altbau darauf an geschickte wärmedämmende Massnahmen zu ergreifen, die die Bausubstanz erhalten.

Baukultur und Naturschutz – ein spannungsreicher Bogen von Flächenversiegelung bis ökologisch Bauen

Zaunkönig

  mehr

13 10 29Einladung _Eichsfeld-aktiv & IBA_2013-10-29

IBA im Eichsfeld

  mehr

Thüringer Allgemeine berichtet über FFE Aktivitäten

FFE: Papke Foto v E. Jüngel TA

Immer noch warten viele Fachwerkhäuser auf Sanierung  mehr

Tag des offenen Denkmals Tourenvorschlag4

Ershausen „Oberer Hof“
Gemeindeverwaltung Schimberg
Kreisstraße 4
37308 Schimberg/ Ershausen
Ansprechpartner: Herr Leonhardt
Geöffnet am Tag des offenen Denkmals 11.September 2005

Der „Obere Hof“ in Ershausen wurde laut Wappenstein über den steinernen Portal  1701 als Adelssitz derer von Hanstein erbaut. Das steinerne Einfahrtstor wurde 1703 errichtet. Man bezeichnet diese Hofanlage auch als Oberhof oder Hansteinscher Oberhof. 
Zu DDR-Zeit wurde das Gebäude als Schule genutzt.
Literaturhinweis: Walter Rassow - Bau -und Kunstdenkmäler des Kreises
Heiligenstadt, Halle 1909,Reprint 2002