vergessen ?  Noch nicht angemeldet ?

Der Verein Eichsfeld Aktiv - Gesellschaft zur Entwicklung des Ländlichen Raumes im Eichsfeld e.V. führt, getragen durch die Arbeitsgruppe Forum Fachwerk Eichsfeld, gemeinsam mit der LEADER RAG Eichsfeld eine Veranstaltungsreihe zum Thema Baukultur & Demografischer Wandel im Eichsfeld durch. Informationen dazu hier auf dieser Seite bei Veranstaltungen und in der Informationsbörse.

Bei einem alten Haus ist gerade bei den steigenden Heiz­kosten der Energie­bedarf ein wichtiges Kriterium. Daher kommt es gerade im Altbau darauf an geschickte wärmedämmende Massnahmen zu ergreifen, die die Bausubstanz erhalten.

Baukultur und Naturschutz – ein spannungsreicher Bogen von Flächenversiegelung bis ökologisch Bauen

Zaunkönig

  mehr

13 10 29Einladung _Eichsfeld-aktiv & IBA_2013-10-29

IBA im Eichsfeld

  mehr

Thüringer Allgemeine berichtet über FFE Aktivitäten

FFE: Papke Foto v E. Jüngel TA

Immer noch warten viele Fachwerkhäuser auf Sanierung  mehr

Aktive Fachwerkinitiative im Eichsfeld: Knorrsches Haus Uder

Musterhafte Initiative macht mögliche Nutzungen und Renovierungen von historischer Gebäudesubstanz publik

Knorrsches Haus

Auf der Veranstaltung: neue Ansätze für die Erhaltung ländlicher Bausubstanz: „ Selbsthilfe oder warten auf Hilfe „von oben“? stellte sich die aktive Initiative zur Erhaltung des sog. Knorrschen Haus vor.

Details können auf der Internetseite der Initiative eingesehen werden.

http://www.knorrsches-haus.de/